Sonntag, 20. Februar 2022

Nintendo DS Rumble Pak Vergleich - wer ist am lautesten?

Diese und 46 weitere Spiele für den Nintendo DS haben eine Gemeinsamkeit: sie unterstützen sogenannte Rumble Paks, mit denen die Konsole an bestimmten Stellen in Spielen vibrieren kann.. Die Paks passen in den Slot-2, also den GBA Slot, von Nintendo DS und DS Lite. Mit DSi oder 3DS sind sie leider nicht kompatibel.

Testmethode

Neben dem offiziellen Rumble Pak haben sich über die Jahre viele alternativen von dritten Herstellern etabliert. Um einen Überblick zu geben, welches Rumble Pak sich lohnt und wo man lieber die Finger von lassen sollte, möchte ich die Paks miteinander vergleichen.
Um die Eigenschaften der unterschiedlichen Vibrationsmotoren zu quantifizieren, die teilweise sogar unterschiedliche Techniken nutzen, habe ich die Lautstärke mit einem entsprechenden Messgerät in dB und die Vibrationsstärke mit der Vibrometer-App in Prozent gemessen. Damit alle Tests die gleiche Vibrationsstärke von Seite des Spiels aus haben, wurde die Vibration direkt nach dem Intro von Orcs & Elves getestet.
Diese Messergebnisse sind durch die Messmethoden ungenau und darüber hinaus unzureichend, um die Vibrationseigenschaften wirklich zu klassifizieren. Sie sollten nur als grobe Richtung gedeutet werden. Beispielsweise der Stromverbrauch wurde nicht gemessen, obwohl er wichtig sein kann.
Wenn nicht anders angegeben, wurden die Spiele mit einer Supercard DSTWO Plus und dem entsprechenden EOS-Kernel ausgeführt.

Originales Nintendo DS Rumble Pak

Randdaten

Das originale Rumble Pak konnte entweder einzeln oder als Bundle mit Spielen erworben werden. In dem UK-Gebiet wurde es beispielsweise im Bundle mit Actionloop vertrieben.
In Japan gibt es zusätzlich ein offizielles Rumble Pak, das die Größe für einen DS Lite hat.

  • Größe einer normalen Cartridge
  • Lautstärke: 9dB (niedriger = besser)
  • Vibrationsstärke: 8% (höher = besser)

Kompatibilität

  • Orcs & Elves: Keine Probleme, eher stark
  • Picross DS: Keine Probleme, mittlere Stärke
  • Trackmania Turbo: Keine Probleme, eher schwach
Homebrew:
  • Ka-Bo0m: Kaum spürbar
  • Missile Command: Keine starke Vibration aber fühlt sich gut an
  • STARFALL: Kaum spürbar

Persönlicher Eindruck

Die Vibrationen dieses Paks fühlen sich meistens ungefähr wie wenn man leicht mit den Fingernägeln auf einem Tisch klopft. Die Lautstärke des Paks ist okay, aber man spürt leider nicht viel. Dadurch ist das ganze Konzept etwas nutzlos - wenn man nichts spürt, kann man das Pak auch weglassen. In einigen Spielen spürt man etwas mehr, aber da ist das Pak auch deutlich lauter.


EWIN DS Lite Rumble Pak

Randdaten

Der Hersteller EWIN hat nicht nur Flashkarten entwickelt, sondern auch ein Rumble Pak, das die Größe des DS Lite Staubcovers hat. Die Flashkarte im hinteren Bereich ist nur aus artistischen Gründen abgebildet.

  • Größe von DS Lite Staubcover
  • in unterschiedlichen Farben verfügbar
  • Lautstärke: 18dB
  • Vibrationsstärke: 15%

Kompatibilität

  • Orcs & Elves: Relativ laut, man spürt deutliche Vibrationen
  • Picross DS: Ziemlich perfekt
  • Trackmania Turbo: Leichtes Rumblen, man hört kaum was
Homebrew:
  • Ka-Bo0m: Eher laut und lang
  • Missile Command: Mittellaut und lang
  • STARFALL: Kurzer starker Burst

Persönlicher Eindruck

Man hört deutlich mehr als beim offiziellen Pack, man spürt aber auch mehr.


EZ-Flash OMEGA Definitive Edition

Randdaten

Das neuste Produkt auf dieser Liste ist die EZ-Flash OMEGA Definitive Edition, die eigentlich eine Flashkarte für GBA Spiele ist. Dank eines Schalters lässt sie sich darüber hinaus als gewöhnliches Rumble Pak für den DS nutzen. In dem entsprechenden Modus funktioniert diese Karte wie ein gewöhnliches Rumble Pak. Es sind keine speziellen Patches für die Spiele nötig.
In der Praxis ist das Wechseln der Modi eher unpraktisch und benötigt ein entsprechendes Tool (z.B. eine Büroklammer).

  • Größe von normalem GBA Spiel
  • Lautstärke: 5dB
  • Vibrationsstärke: 17%

Kompatibilität

  • Orcs & Elves: vielleicht einen Ticken laut, sonst ziemlich perfekt
  • Picross DS: Ziemlich gut
  • Trackmania Turbo: Bei längeren Drifts durch Lautstärke auffällig, sonst ganz gut
Homebrew:
  • Ka-Bo0m: Kein Rumble
  • Missile Command: Kein Rumble
  • STARFALL: Kein Rumble

Persönlicher Eindruck

Diese Karte hat ein gutes Mittelding zwischen Lautstärke und Spürbarkeit gefunden. Sie ist zwar nicht ganz leise aber dafür spürt man sie. Das unpraktische Wechseln zwischen Rumble Modus und GBA Funktionen ist leider ein starkes Manko.


EZ-Flash V 3in1 Expansion Pack

Randdaten

Ein weiteres Gerät, das als Rumble Pak genutzt werden kann, ist das EZ-Flash 3in1 Expansion Pack. Es ist so konzipiert, dass es als Ergänzung zu einer DS Flashkarte genutzt werden kann.
Da das EZ-Flash 3in1 Expansion Pack eine Flashkarte für notwendige Patches für den Vibrationseffekt benötigt, habe ich diese Karte mit Wood R4 getestet. Mit anderen Slot-1 Karten kann die Erfahrung natürlich abweichen, da u.a. andere Patches genutzt werden könnten.
Eine eher seltene Version dieser Cartridge hat die Größe eines normalen GBA Spiels und kann im originalen DS genutzt werden.

  • Größe von Version abhängig
  • Lautstärke: 68dB
  • Vibrationsstärke: 27% 
  • Theoretisch 3 Stufen, in denen gemessene Werte gleich waren

Kompatibilität

  • Orcs & Elves: Viel zu laut, Ändern der Intensität macht nichts
  • Picross DS: Zu laut
  • Trackmania Turbo: Schwache Einstellung leise aber schwach, mittel und stark relativ laut
Homebrew
  • Ka-Bo0m: Kein Rumble
  • Missile Command: Kein Rumble
  • STARFALL: Kein Rumble

Persönlicher Eindruck

Leider ist das Pack in der niedrigsten Stufe sehr schwach und in den Stufen darüber sehr laut.


Supercard Lite Rumble

Randdaten

Auch die Supercard Lite Rumble benötigt eine Slot-1 Flashkarte, die entsprechende Patches für den Rumble Effekt durchführen kann. Da nur die Supercard-Reihe unterstützt wird, habe ich zum Testen eine Supercard DSTWO Plus genutzt.
Der Grund ist, dass diese Karte nicht darauf ausgelegt war, als Rumble Pak genutzt zu werden. Es gab eine eigene Möglichkeit für Rumble Patches, bei der die Karte durch Tasten ausgelöst vibrieren konnte. Dass die Karte nicht darauf ausgelegt war, merkt man an der einen oder anderen Stelle etwas.
Deutlich schwerwiegender ist, dass die Karte bei mir nicht jedes Mal funktioniert hat. Ich konnte keinen Grund finden, weshalb sie das nicht tat. Das kann allerdings auch an der Nintendo DS Lite Konsole liegen, mit der getestet wurde.

  • Größe von DS Lite Staubcover (Version in GBA Größe erhältlich)
  • Lautstärke: 5dB
  • Vibrationsstärke: 22%

Kompatibilität

  • Orcs & Elves: Ziemlich ausgeglichene Lösung, 1x nicht gerumbelt
  • Picross DS: Ziemlich ausgeglichen
  • Trackmania Turbo: Kein oder viel zu schwaches Rumble
Homebrew

  • Ka-Bo0m: Kein Rumble
  • Missile Command: Kein Rumble
  • STARFALL: Kein Rumble

Persönlicher Eindruck

Dieses Rumble Pak hat deutlich besser abgeschnitten, als ich es erwartet hätte. Leider funktioniert es nur in Kombination mit einer Supercard Slot-1 Karte und die Verfügbarkeit ist eingeschränkt.
Rumble wird nur von der Rumble-Reihe der Supercard Module für den GBA Schacht unterstützt. Andere Module für den GBA Schacht wie die Supercard MicroSD können nicht vibrieren.


Fazit

Was mich erstaunt hat ist, dass von allen Rumble Paks das offizielle Pak eine der nutzlosesten Lösungen ist. Man spürt die Vibration kaum. Ich persönlich würde entweder das EWIN2 Rumble Pak, das zwar laut aber auch gut spürbar ist, oder die EZ-Flash OMEGA Definitive Edition empfehlen. Die GBA Flashkarte hat leider trotz der Empfehlung ein paar Probleme: sie ist sehr teuer, wenn man sie nur als Rumble Pak nutzen möchte, und der Wechsel zwischen den Modi ist umständlich.


Weitere Module

In diesem Beitrag konnte ich bisher leider nur einen Bruchteil der DS Rumble Paks behandeln, die es gibt. Das Pak auf dem Foto konnte ich nicht untersuchen, da es defekt zu sein scheint und es gibt noch viele weitere Hersteller, die entsprechende Paks veröffentlicht haben. Dazu zählen:

  • DSTT
  • M3 (scheint baugleich mit dem Pak auf dem Foto zu sein)
  • NEOFLASH

Andere Controller mit Nintendo Switch + PC verbinden: 8BitDo USB Wireless Adapter 2 Review (8bitdo.com)

  Struktur: 1. Überblick (mit offiziellen Funktionen) 2. Verpackung und Inhalt 3. Qualität der Hardware 4. Benutzung 5. Kompatibilität 6. Sc...